Posts tagged gesundheit

Kind mit 4,9 Promille im Blut gefunden

In Wietze bei Celle wurde am Wochenende ein sturzbetrunkener 14-Jähriger ist leblos in einem Bushäuschen gefunden.

Bereits am frühen Sonntagmorgen hatte der Junge schon 4,9 Promille im Blut. Um ihn vor dem sicheren Tod zu bewahren musste eine sogenannte Blutwäsche in der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) bei dem Jungen durchgeführt werden, wie die Polizei später mitteilte.

Gefunden wurde der Junge von Passanten, die sofort die Rettungskräfte alarmierten, die den nicht ansprechbaren und leblosen Schüler zunächst beatmen mussten. Ein anschließend gemachter Alkoholschnelltest ergab dann dieses erschreckende Ergebnis und er wurde vom Celler Krankenhaus in die MHH verlegt.

Die Polizei ermittelt jetzt, wie der Junge an den Alkohol gelangen konnte und ob sich dabei Erwachsene strafbar gemacht haben.

Leave a comment »

Gesund und schön mit Olivenöl

Olivenoel

Olivenoel

Wir alle benutzen Olivenöl wenn wir kochen, weil wir genau wissen dass es gesund ist, aber das echte Potenzial des Olivenöls kennen nur wenige. Oliven und damit auch Olivenöl wird meist in den mediteranischen Gebieten angebaut, denn es benötigt viel Sonne um zu reifen.
Die wichtigsten Anbaugebiete sind natürlich Italien, Spanien und auch Portugal, denn hier sind die Wetterbedingungen geradezu ideal.

Nun kommt die Frage: wofür kann man denn Olivenöl eigentlich benutzen?
N
atürlich zum Kochen:
es ist viel gesunder als Sonnenblumenöl, ist auch krebsvorbeugend , und hat generell einen bessren Geschmack. In Oliven kann man
Chlorophyll und Karotin entdecken, zwei Substanzen die auch zu einer guten Gesundheit beitragen.

Dann noch Beauty Tips:
Olivenöl gemischt mit grobem Meeressalz ist perfekt für ein gründliches
Peeling. Es enthällt keine chemischen Substanzen, also kann man es sorgenlos benutzen,
ohne davon Allergien zu entwickeln.

Weiterhin kann man es auch als Hair Conditioner benutzen:
ein Mal pro Woche nach dem Haarewaschen Olivenöl in die Haaren schmieren, ein paar Minuten sitzen lassen und dann auswaschen.
Es ist perfekt gegen Spliss und die Haare strahlen wie nie zuvor.

Manche Menschen schmieren es auch auf trockene Haut, denn es enthält Substanze, die der Haut wieder Feuchtigkeit verleichen.
Außedem schwören die Italiener auf einen Teelöfel Olivenöl pro Tag, und nach sämtlichen Studien wurde es bewiesen das Italiener die gesundesten Menschen Europas sind.

Also nicht vergessen:
Olivenöl ist wahrscheinlich die Antwort auf eure Probleme, was immer diese sind.

Leave a comment »

Tipps für ein gesünderes und zufriederenes Leben

Spielen für Gehirnpower: Versuchen Sie Sudoku oder einen Teil eines Kreuzworträtsel für ein paar Minuten jeden Tag. Laut einer Studie, verwenden die Gehirne der Menschen nach zwei Wochen Erinnerungs und Denk-Übungen und Puzzles, weniger Energie während des Denkens.

Gehen Sie umarmend durchs Leben für ein gesünderes Herz !
Umarmen jemanden mindestens einmal pro Tag, es löst die Freisetzung von Oxytocin, ein Hormon, dass zur Steigerung der Herz-Kreislauf-Gesundheit hilft. Kuscheln und  Händchenhalten zählen auch!

Vergessern Sie Ihr Gehör .
Legen Sie Ihren iPod hin und wieder mal weg (auch nur ein wenig). Die Ärzte haben eine Zunahme an Hörverlust  bei jungen Frauen bemerkt, und es könnte an unserer nonstop Musikhören Gewohnheit liegen, die den Ohren keine Chance geben, sich von der Lärmbelastung zu erhohlen.

Geben Sie Ihren Zähnen eine Reinigungs-Spülung
Versuchen Sie mehr Wasser zu trinken. Es kann helfen, Flecken von  Kaffee, Tee, Wein und Tabak, on den Zähnen zu entfernen. Es ist auch gut für Ihre Haut.

Machen Sie ihre Lungen stärker
Lachen! Forscher sagen es revitalisiert unser Atmungssystem. Sehen sie sich einen lustigen Clip auf YouTube an, und halten Sie sich nicht vom Kichern ab.

Schützen Sie Ihre Brüste
Sagen Sie Nein zu dem zweiten Glas Wein. Mehr als ein Alkoholgetränk pro Tag erhöht kann die Chancen  Brustkrebs zu bekommen erhöhen.

Leave a comment »

Sport – leicht gemacht

Sicherlich habt ihr euch als Gesundheitsinteressierte schon auf den diversen Fitness-Seiten im Netz getummelt und wisst alles über gesunde Bewegung. Nein? Ich glaube doch. Es gibt ja heute fast so viele Sportarten wie Sportler und man weiß schon nicht mehr, auf welchen Trend man als nächstes aufspringen soll. Während früher ein einfacher Sportanzug und ein paar Turnschuhe gereicht haben, um auf den nächsten Trimm-Dich-Pfad zu gehen, muss man heute erstmal bei der sportärztlichen Untersuchung auf einem Laufband einen Belastungstest mit anschließender Beratung machen, im Sportzubehör eine Videoanalyse der Bein- und Fußstellung in der Bewegung anfertigen lassen, um den optimalen Laufschuh zu ermitteln, und anschließend noch ein Set mit Pulsuhr und Online-Trainingsdiagnose-CD erwerben. Natürlich darf die atmungsaktive Sportbekleidung nicht fehlen. Vom ersten Gedanken, sich etwas zu bewegen bis zu endgültigen Ausübung sind also schon mal locker zwei Wochen und 500.- EUR vergangen.

Ich habe neulich mal ausprobiert, ob Opas alte Trainingsmethoden auch noch funktionieren und habe mich in frevelhafter Absicht auf einfachen Sportschuhen, in kurzer Hose und T-Shirt und ohne Pulsuhr in den Wald gewagt. Und siehe da, es hat funktioniert. Meine Beine sind auch so dahin gelaufen, wo ich hin wollte. Natürlich hatte ich nur den halben Trainingseffekt, denn ich habe vergessen beim Laufen die Arme bei jedem Schritt zum Gruß in die Höhe zu heben, aber das war mir eigentlich egal. Nach einer Stunde Waldlauf ohne Nordic Walking Trendstock habe ich mich anschließend in ein Cafe gesetzt und meinem ermüdeten Körper eine schöne Schwarzwälder Kirschtorte gegönnt. Auf meinem Konto sind jetzt noch 495.- EUR übrig, um sie in neunundneunzig weitere Torten zu investieren und ich fühl mich fit und gesund 🙂

Leave a comment »

Kleines einmaleins zur Selbsthilfe

wend_retrato_sonrisa_80870_l

Über Generationen werden Rezepte und Hausmittelchen weitergereicht.Was die Grossmutter schon damals wusste,davon ist heute leider einiges in Vergessenheit geraten,da wir immer,wenn uns ein Zipplein plagt,gleich zur Chemiekeule greifen-sprich in Form von irgendwelchen Dragees oder Pillen.Ich will die Wirkung der Medikamente keineswegs schmählern,ohne die Medizin würden wir ganz schön „alt“ aussehen und  unsere Lebenserwartung wäre wohl heute nicht so hoch,dank des technisch-medizinischen Fortschrittes.Aber manchmal geht es auch mit dem guten alten Hausmittelchen.

Das positive an den alten Rezepten ist sicherlich,dass sie so gut wie keine Nebenwirkungen haben.

Gegen Bauchschmerzen helfen feuchtwarme Wickel.Leinentuch mit warmem Wasser tränken, auswringen, auf den Bauch legen, mit Frottiertuch abdecken,dann ins Bett gehen und eine heiße Wärmflasche (kennt Ihr die noch?) auf den Bauch legen.Alternativ:Kamillentee mit Lakritze trinken,soll beruhigend und krampflösend wirken.Einen Esslöffel Kamillenblüten mit einer Tasse kochendem Wasser übergießen und zehn Minuten ziehen lassen.Anschließend 20 Gramm echte Lakritze,erhältlich in der Apotheke,darin auflösen und heiß trinken,einmal am Tag ist völlig ausreichend.

Gegen Blasenentzündung hilft eine Mixtur aus Bohnenschalen und Maggikraut.Das Gebräu lässt sich einfach herstellen,je 20g Bohnenschalen,Maggikraut,Hauhechel und klein gehackte Queckenwurzel (Apotheken, Naturkostladen) mischen und zwei Esslöffel der Mischung mit einem halben Liter kochendem Wasser überbrühen.Fünfzehn Minuten stehen lassen und dann in eine Thermoskanne abfüllen.Diesen Tee dann über den Tag verteilt trinken.Schmeckt sicher scheusslich,wie das meiste,aber wenn’s hilft…..

Gegen Durchfall eignet sich am besten,kein Witz,ein roher Apfel.Einen ungeschälten Apfel raspeln und erst essen, wenn sich die Masse an der Luft komplett bräunlich verfärbt hat,sieht nicht sehr appettitlich aus,nun ja….

Durch die Verbindung mit Sauerstoff entstehen sogenannte Pektine (eine Art Ballaststoff),sie binden die Flüssigkeit im Darm.

Falls ihr nicht zum braunen Apfel greifen wollt,versucht es mit einer pürierte Banane- hilft ebenfalls sehr gut.

Und zu guter letzt hilft am besten gegen Husten… Bier ! Einen halben Liter dunkles Bier aufkochen,anschließend auf Trinktemperatur abkühlen lassen.Nehmt dann vier Esslöffel  Bienenhonig und zügig vor dem Schlafengehen trinken.Alternativ dazu,wäre ein Zwiebeltee-ein bis zwei Zwiebeln klein schneiden,mit kochendem Wasser übergiessen und einige Zeit ziehen lassen.Den heißen Zwiebeltee mit etwas Honig süssen und schlückchenweise trinken.Vielleicht hält man sich auch mit der anderen Hand die Nase zu…Gute Besserung und wohlbekomms…

Leave a comment »

Elektronische Einkaufshilfe

louisville_funny_small_2269_l

Im Zeitalter des Computers vermisse ich dessen Nutzung beim Einkauf im Supermarkt. Die Handelsketten machen sich Gedanken über moderne Kassensysteme und über eine elektronische Auspreisung, doch über den Kunden machen sie sich keinen Gedanken.

Ich werde hier mal einen Vorschlag unterbreiten, den sie nicht ablehnen können.

„Wenn ich Einkaufen gehe, dann stehe ich nicht selten vor dem Problem, dass ich nicht genau weiß, was ich nun nehmen soll. Zuhause habe ich mir einen Einkaufszettel vorbereitet, mit den Dingen, die fehlen, doch beim Plan der nächsten warmen Mahlzeit lasse ich mich lieber vom frischen Angebot bzw. von Preisnachlässen inspirieren. Wenn es heute Goulasch im Angebot gibt, dann muss ich ja nicht die alten und teuren Schweineschnitzel kaufen, nur weil sie auf dem Plan standen. Das Gleiche gilt für frisches Obst und Gemüse. Hier ist Spontaneität gefragt und nicht stures herunterbeten des Einkaufsplanes.

Wie schön wäre es, ich könnte am Eingang des Supermarktes einen Computer finden, in den ich meine Grundbedürfnisse eingebe, mein Budget plus Sonderwünsche und noch eine gewünschte Kalorienzahl pro Person. Der Computer vergleicht meine eingegebenen Daten mit dem Lagerbestand des Marktes und schlägt mir anschließend eine Anzahl von Rezepten vor. Ich entscheide mich für eines dieser Rezepte und anschließend erhalte ich einen Ausdruck aller Waren, frisch und günstig, die ich für meinen Einkauf benötige.

Welch ein Paradies, endlich kein Suchen mehr, denn natürlich findet sich auf der Rückseite des Ausdruck ein detaillierter Plan, in welcher Reihenfolge ich meine Dinge einzusammeln habe. Wenn ich an die Fleischtheke komme, dann ist mein Gulasch gerade frisch für mich abgewogen worden und steht zur Abholung bereit, der Aufschnitt ist auch fertig. So wird das Einkaufen zur Erholung, angereichert durch eine Inspiration mit neuen Rezepten, die ich mir nicht mühsam aus Magazinen und Büchern zusammensuchen muss, um dann festzustellen, dass ich für das Sonderangebot XY gerade kein passendes Rezept zur Hand habe. Da der Computer natürlich auf Wunsch auch besonders gesunde und fettarme Mahlzeiten zusammenstellt, spare ich nicht nur Geld, sondern tue auch noch etwas für meine Gesundheit.“

Leave a comment »

Polizeigewalt

Polizeigewalt ist ein häufiges Phänomen im von Machismen dominierten Ordnungs- und Sicherheitssektor in Gesellschaften der ganzen Welt. Soziologen stimmen seit langem darin überein, dass staatlich geschützte Machtpositionen die Persönlichkeit charakterschwacher und nicht in sich oder in einem bestimmten Glauben gefestigter Personen korumpieren. Umso stärker wird dieses Phänomen, je einsamer und weiter entfernt der Standpunkt von der nächstgrößeren Ordnungs- und Sanktionierungsstation entfernt liegt. Ein typisches Beispiel ist Polizeigewalt in entlegenden Gegenden, wie der aktuelle Fall der 42 jährigen Angela Garbarino in einer abgelegenden Außenstelle der US- Polizei in Louisiana, USA zeigt. Als sich die offenbar alkoholisierte Frau im Vernehmungszimmer nicht so recht für die Vernehmung begeistern lässt, stellt der zuständige Officer, der sich mit der Frau alleine im Raum befindet, kurzhand die Überwachungskamera aus. Als er sie wieder einschaltet, liegt die Frau, sich windet und wimmernd, in ihrer eigenen Blutlache auf dem Boden. Ihre Hände waren seit Betreten des Vernehmungsraumes die ganze Zeit über auf dem Rücken gefesselt gewesen. Ergebnis: Angela Garbarino hat nach diesem massiven Missbrauch der Polizeigewalt eine gebrochene Nase, gebrochenes Jochbein, blaue Augen, Blutergüsse am ganzen Körper und zwei ausgeschlagene Zähne. Der Polizist Wiley Willis, 30, besteht darauf, dass die Frau „unglücklich gefallen“ ist..

Comments (1) »