Posts tagged Seele

Die Haut – ein Spiegel der Seele

Das Auge gilt als Fenster zur Seele, doch die Haut gilt als ihr Spiegel. Gerade bei Kindern mit Hauterkrankungen können seelische Belastungen durch z.B. Hänseleien in der Schule,  das Hautbild noch weiter verschlechtern. Darauf weist der Berufsverband der Deutschen Dermatologen in Berlin hin.

Fast ebenso wichtig wie die Therapie sind die seelische Stärkung des Kindes und die Aufklärung über die Erkrankung. Um das Hautbild nicht weiter zu verschlechtern und diskriminierende Bemerkungen der Spielkameraden zu vermeiden, sollten die Eltern darauf achten, dass sich ihre Kleinen nicht ständig kratzen. Daher empfiehlt der Verband, dass wenn der Juckreiz unerträglich wird, die betroffenen Stellen besser großflächig mit der Hand zu drücken oder sich zu kneifen anstatt zu kratzen.

Advertisements

Comments (2) »

Was uns die Augen verraten

Das Auge ist das Fenster zur Seele… so heißt es und etwas wahres scheint da wohl auch dran zu sein. Doch was verraten uns eigentlich Augenringe um die Augen oder geschwollene Tränensäcke über unsere Gesundheit und unser jetziges Befinden?

Augenringe gelten als Anzeichen für Übermüdung und Überarbeitung. Man sieht übernächtigt und ungesund aus, doch schuld an der Hautverfärbung ist meistens nicht der vermutete ausschweifende Lebenswandel, sondern in den Genen. Betroffen sind oft hellhäutige, blasse Menschen. Ihre Haut ist besonders durchscheinend. Weil die Haut um die Augen herum sowieso zarter ist, scheinen die darunterliegenden Blutgefäße ziemlich stark durch – so entsteht der Eindruck von dunklen Augenringen. Krankheitscharakter haben sie jedoch nicht.

Tränensäcke sind auch kein Anzeichen dafür, dass man an irgend einer mysteriösen Krankheit erkrankt ist und sie sind auch kein Anzeichen dafür, dass jemand geweint hat. Denn man müsste viele Stunden Tränen vergießen, bis sich vorübergehend Tränensäcke bilden. Tränensäcke sind viel mehr eine Alterserscheinung. Das zarte Bindegewebe unter den Augen wird mit den Jahren schwächer, Falten bilden sich, und das Gewebe sackt ab. Anlass zur Besorgnis sind Tränensäcke demnach nicht.

Sollten die Tränensäcke jedoch rot, heiß und dick werden, so ist dies ein Anzeichen für eine bakterielle Infektion, die die Tränensäcke anschwellen lassen. Hier sollte ein Augenarzt aufgesucht werden, der mit Antibiotika die Bakterien wieder abtötet.

Leave a comment »

Entgiftung für den Geist

rest_sight_breath_225043_l

Meditieren: Wähl einen Satz der bezogen auf etwas dass du erreichen willst ist. Drük den Satz aus als ob du schon erreichst was du dir vorgenommen hast. Zum Beispiel: Ich nehme ab und habe immer mehr Energie. Das muss man während des Tages immer wieder wiederholen.

Wähle etwas aus, was du an dir liebst. Schreibe es auf, und hänge es irgendwo auf, wo du es im Laufe des Tages sehen kannst.

Hör deine Lieblingsmusik und tanz als ob dich niemand sehen würde.

Wiederhole immer: Du mußt nicht perfekt sein! Das solltest du auf deinen Spiegel aufkleben.

Kaufe dir ein schönes Tagebuch. Am Ende des Tages schreibe deine Gedanken und Gefühle auf.

Das wird deine Psyche befreien, und so wirst deinen Tag besser beenden können.

Dein Tagebuch wird dich nie beurteilen!

Danach einfach schlafen gehen, und sorgenfrei einschlafen.

Schreibe einen Brief an jemanden, dem du immer schon etwas sagen wolltest, eine Meinung, oder Gefühle, gut oder schlecht. Wenn du fertig bist eiße es in kleine Stückchen. Das wird dich von den Gefühlen befreien, und so kannst du mit dem Thema abschließen.

Konzentriere dich jeweils auf nur eine Aufgabe. Heute muss man immer mehrere Aufgaben auf einmal machen, das führt dazu, dass wir uns nicht richtig konzentrieren können.

Das hat niht nu auf unsere Produktivität eine Auswirkung, sondern auch auf unserer Laune und mentale Gesundheit.

Mach einen Spaziergang. Vesuche alles mitzubekommen, was um dich passiert.

Wie ist die Luft? Feucht oder trocken? Wie ist der Boden unter deinen Füßen wie ist die Temperatur? Sehe dir die Bäume, den Himmel an, spür den Wind auf dein Gesicht!

Ich hoffe das wird euch beim Enstspannen helfen!

Leave a comment »