Posts tagged Haut

Die Haut – ein Spiegel der Seele

Das Auge gilt als Fenster zur Seele, doch die Haut gilt als ihr Spiegel. Gerade bei Kindern mit Hauterkrankungen können seelische Belastungen durch z.B. Hänseleien in der Schule,  das Hautbild noch weiter verschlechtern. Darauf weist der Berufsverband der Deutschen Dermatologen in Berlin hin.

Fast ebenso wichtig wie die Therapie sind die seelische Stärkung des Kindes und die Aufklärung über die Erkrankung. Um das Hautbild nicht weiter zu verschlechtern und diskriminierende Bemerkungen der Spielkameraden zu vermeiden, sollten die Eltern darauf achten, dass sich ihre Kleinen nicht ständig kratzen. Daher empfiehlt der Verband, dass wenn der Juckreiz unerträglich wird, die betroffenen Stellen besser großflächig mit der Hand zu drücken oder sich zu kneifen anstatt zu kratzen.

Advertisements

Comments (2) »

Gesund und schön mit Olivenöl

Olivenoel

Olivenoel

Wir alle benutzen Olivenöl wenn wir kochen, weil wir genau wissen dass es gesund ist, aber das echte Potenzial des Olivenöls kennen nur wenige. Oliven und damit auch Olivenöl wird meist in den mediteranischen Gebieten angebaut, denn es benötigt viel Sonne um zu reifen.
Die wichtigsten Anbaugebiete sind natürlich Italien, Spanien und auch Portugal, denn hier sind die Wetterbedingungen geradezu ideal.

Nun kommt die Frage: wofür kann man denn Olivenöl eigentlich benutzen?
N
atürlich zum Kochen:
es ist viel gesunder als Sonnenblumenöl, ist auch krebsvorbeugend , und hat generell einen bessren Geschmack. In Oliven kann man
Chlorophyll und Karotin entdecken, zwei Substanzen die auch zu einer guten Gesundheit beitragen.

Dann noch Beauty Tips:
Olivenöl gemischt mit grobem Meeressalz ist perfekt für ein gründliches
Peeling. Es enthällt keine chemischen Substanzen, also kann man es sorgenlos benutzen,
ohne davon Allergien zu entwickeln.

Weiterhin kann man es auch als Hair Conditioner benutzen:
ein Mal pro Woche nach dem Haarewaschen Olivenöl in die Haaren schmieren, ein paar Minuten sitzen lassen und dann auswaschen.
Es ist perfekt gegen Spliss und die Haare strahlen wie nie zuvor.

Manche Menschen schmieren es auch auf trockene Haut, denn es enthält Substanze, die der Haut wieder Feuchtigkeit verleichen.
Außedem schwören die Italiener auf einen Teelöfel Olivenöl pro Tag, und nach sämtlichen Studien wurde es bewiesen das Italiener die gesundesten Menschen Europas sind.

Also nicht vergessen:
Olivenöl ist wahrscheinlich die Antwort auf eure Probleme, was immer diese sind.

Leave a comment »

Stress vs. Schönheit

woman_girl_secretary_237414_l

Heute leben wir in einer stressigen Welt wo man leicht die Kontrolle über unser eigenes Leben verlieren kann. Man könnte sagen, wir sind Gefangene des Stresses.

Der Stress ist keine Krankheit, aber es kann manche schon existierende gesundheitliche Beschwerden schlimmer machen.

Stress schadet nicht nur der Gesundheit, sondern auch der Schönheit.

Das Gesicht kann vorzeitig altern. Der Regenartionsprozess der Hautzellen wird durch Stress verlangsamt, die Elasizität der Haut wird stark vermindert.

Stress verursacht die ausscheidung von Androgen, das die Produktion von Talg steigert. Weil die Produktion von Talg steigt wird die Haut immer fettiger und Mitesser tauchen auf.

Die Haut wird blass, weil der Blutfluss durch Stress vemindert wird.

Durch Stress scheidet der Körper Histamine aus, und das kann Juckreiz und Entzündungen auslösen.

Ein desorganiseres Leben, wenige Sunden Schlaf (weniger als 7-8 h), stressbedingt, lösen auch die geschwollene Augenringe oder geschwollene Tränensäcke aus. Sie können durch genügend Ruhe gelindert werden. Augeninge werden durch den Blutfluss unter den Augen gebilden. Sie werden sichtbar durch die Verdünnung der Haut.

Stress kann dazu führen dass die allgemeinen Probleme der Haut schlimmer weden. Wenn man schon imme eine trockenere Haut hatte, wird sie duch Stress noch trockener .

Auch allgemein bekannt ist, dass Stress Akne verursacht.

Das sind nur einpaar der probleme die Sess verursachen kann. es gibt sehr viele davon, und sie beeinflußen nicht nur die körperliche Gesundheit sondern auch die psychische.

Leave a comment »