Posts tagged Familie

Doch heile Familienwelt in Deutschland?

Die schöne Familienbild aus den Postkarten gibt es doch. In Deutschland gibt es wohl viel mehr heile Familien als gedacht!
Knapp 80 Prozent der deutschen Familien essen nämlich jeden Tag mindestens eine Mahlzeit gemeinsam.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage für die Frauenzeitschrift „Laura“.

Befragt wurden vom Meinungsforschungsinstitut F+S Medienservice 1008 Mütter im Alter zwischen 25 und 55 Jahren.

Das es beim gemeinsamem Essen allen schmeckt (77 Prozent) und dabei nicht gehezt wird (83 Prozent) ist den Mamas dabei am wichtigsten. Laut der Umfrage kocht fast die Hälfte der deutschen Mütter (46 Prozent) jede Woche mindestens einmal gemeinsam mit ihren Kindern.

Advertisements

Leave a comment »

Was man braucht, um glücklich zu sein…

Glück und Gesundheit gehören eng zusammen, bedingen sich gegenseitig sogar oft, können aber auch jeweils ohne den anderen existieren.
Kranke Menschen können glücklich sein und gesunde Menschen unglücklich. Der zweite Fall tritt aber in jedem Fall häufiger auf als der erste.

Gesunde Menschen strömen täglich zu Millionen in ihre Büros, um ihrem gutbezahlten Job nachzugehen und trotzdem sind sie nicht zufrieden und glücklich, obwohl es ihnen eigentlich gut geht, sie nicht krank oder gar arbeitsunfähig sind. Sie sind frustriert von ihrem Leben, von ihrem Job, von ihren Freunden und ihrer Familie, einfach von Allem.
Das einzige woran sie noch denken, ist der nächste Urlaub oder der vorzeitige Ruhestand. Wer so mit dem umgeht, was ihm das Leben geschenkt hat, der kann auch schnell krank werden, denn das, was ich denke, bin ich auch. Denke ich schlecht von meinem Leben, so wird es das über kurz oder lang auch wirklich sein. Umgekehrt funktioniert es auch.

Denke ich gut über mein Leben, auch wenn im Moment vielleicht nicht alles so läuft, wie ich es mir vorstelle, dann wird das Leben besser.
Wer krank ist, ohne dabei den Mut und die Hoffnung zu verlieren, der wird eher wieder gesund, als jemand, der sich nur immer über die Ungerechtigkeit in der Welt beklagt und sich als Verlierer in einem Spiel der Mächtigen sieht.

Leave a comment »

Familientherapie

rest_wind_wait_248884_l

Manche Probleme können von Generation zu Generation weiter gegeben werden.

Essstörungen, Zwänge und Ängste, einen Hang zur Depression können an die Nachfolger vererbt werden.

Aus diesem Grund ist es oft ratsam, wenn das Kind ein Problem hat, eine Familientherapie zu machen. Esstörungen wie Bulimie oder Magersucht, Gewalttätigkeit oder Alkoholsucht belastet nicht nur die ganze Familie sondern kann durch die Familie ausgelöst werden.

Doch das geschiet leider nur selten. Denn viele schämen sich für das Problem ihrer Familienmitglieder, ob es jetzt die Eltern, Kinder, Geschwister oder andere Verwandte sind.

Sie fürchten sich vor der „Schuld-Frage“ obwohl es gar nicht darum geht.

Die Familientherapie ist sehr effizient, da der Psychologe  die Rollen und Positionen in der Familie schneller erfassen kann, die Familie kann besser während der Therapie leichter kommunizieren, sagen was sie tatsächlich fühlen.

Außerdem können die Btroffenen ansehen, dass ihnen geholfen wird, und dass sie Verständniss und Zuneigung von ihrer Familie bekommen, und auch für die Familie ist es leichter, die Probleme des Betoffenen zu verstehen, und gemeinsam eine Lösung zu finden.

Leave a comment »