Endometriose

Etwa 10 Prozent aller Frauen haben diese Krankheit, aber die meißtens wissen es nicht. Diese Wucherungen an der Gebärmutterschleimhaut treten gewöhnlicher Weise mit Unterbauchschmerzen auf, die man mit Regelschmerzen vergleichen kann.

Wenn diese Krankheit nicht erkannt wird, breitet sie sich aus und anschließend wird sie die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.

Diese schmerzhaften Wucherungen sind meißtens außerhalb der Gebärmutter.

Sie können aber auch an anderen Stellen vorkommen.

Meißtens tauchen sie auf dem Bauchfell in dem kleinen Becken auf, oder an den Eiestöken, im Douglasraum (hineter der Gebärmutter), oder auf den Haltebändern der Gebärmutter.

Wenn man die Krankheit nich behandelt verbreitet sie sich immer weiter. Die Wucherungen verursachen Zysten und Verwachsungen die stark schmerzen in der Umgebung.

Es gibt mehrere Symptome für die Krankheit:

  1. starke Shmerzen bei der Regelblutung oder kurz vorher. Die meißten Frauen denken, dass wäre normal, doch es kann auch ein Warnsignal sein.
  2. wärend des Geschlechtsverkehrs Schmerzen zu bekommen.
  3. wenn die Unterbauchsschmerzen hronisch werden
  4. wenn man keine Kinder bekommen kann. man hat herausgefunden, dass mehr als 50 Prozent der Frauen die an dieser Krankheit leiden Fruchtbarkeitsprobleme haben.
  5. Schmerzen beim Wasserlassen oder Blut im Urin können auch Symptome für Endometriose sein.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: