Die richtige Einstellung. Teil 4

everystockphoto-86251-l

Glücklich sein hängt nur von einem selbst ab, und ds Unglück kommt immer von einer falschen Einstellung. Deshalb gibt es hier mehr Anregungen für eine richtige Einstellung.

1. Zu glauben, dass andere die eigenen Gefühle verletzen können ist normal aber auch sehr falsch. Denn die Gefühle hängen nur davon ab, wie man über etwas denkt oder was man erwartet. Wenn einem die Gefühle verletzt werden, dann liegt das nur daran, dass man falsche Erwartungen hatte. Diese müssen geändert werden, und nicht die Menschen um einen Herum.

2. Die mesiten Menschen glauben sie sind wie sie sind und das wars. Aber der Mensch isch Mensch gerade weil er sich ändern kann, und er kann sich selbst ändern. Nur mit dieser Einstellung kann man weiterkommen und aus unangenehmen Situationen entfliehen.

3. Viele Menschen sind unglücklich weil sie erwarten, dass sie wichtige Menschn mögen, und glauben sie sind wertlos wenn dieses es nicht tun. Doch das sollte nicht so sein. Jeder Mensch hat Wert weil er ein Mensch ist und mehr braucht es nicht. Nur selten im Leben mögen uns die Menschen die wir auch mögen. Oft liegt das an Kommunikationsproblemen, oder daran dass sie uns nicht kennen.

4. Manche denken sie sind Opfer ihrer Lebensgeschichte, also der Vergangenheit. Doch das ist nicht richtig, denn in jedem Moment kann man einen Schritt weiter weg von seiner Vergangenheit machen. Man muss sich einfach psychisch losreissen. Meistens ist diese schädliche Einstellung nur eine billige Entschuldigung

5. Immer das Schlimmste zu erwarten führt dazu, dass man sich nicht mehr freuen kann. Und es heisst ja Vorfreude ist die schönste Freude! Darauf sollte man nicht verzichten, und auf keinen Fall immer verzichten, nur um eine gute Entschuldigung zu haben, wenn etwas schief läuft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: