Die Besessenheit der Frauen

p_l_a_y_b_o

Immer mehr Frauen sind von der Größe ihrer Oberweite und ihrem Aussehen besessen.

Ich habe versucht herauszufinden was in dem Kopf so einer Frau ist, warum sie sich das antut. Ich habe mit einer jungen Frau gesprochen die nicht eine Brust OP hatte, sondern 5.

Was mi zuerst durch den Kopf geht, ist warum? Warum freiwillig solche schmerzen erleiden, und sie hat geantwortet, für das Geld, und weil sie die Blicke und die Aufmerksamkeit liebt, sie sagte dass man mit großen Brüßten jeden Job kriegen kann.

Ich muss zugeben ich habe mir gedacht, dass ist nicht besonders klever, ich hätte dich nicht eingestellt mit Brüßten in der Größe von Fußbällen, egal, meine zweite Frage war, hat es weh getan? Sie hat mir geantwortet, dass ihr die Schmerzen egal waren, solange etwas tolles daraus kam.

Die letzte Frage war, wie ihr Leben sich verändert hat. Sie hat geantwortet, dass wenn sie durch den Raum geht, alle Leute nach ih scahuen, sie bekommt immer gute Arbeitsstellen, außerdem auch freie Getränke und Essen.

Also was soll ich daraus verstehen. Lassen sich Frauen operieren, weil sie glauben sie würden dadurch mehr respektiert werden.

Im amerikanische Fernsehen gibt es sogar eine Sendung in bei denen Frauen teilnehmen die sich radikal umwandeln, Haare, Make-up, und natürlich auch Operationen. „The Swan“ heißt die neue extreme Fernsehsendung. Folgendes passiert: Sechzehn Frauen wohnen zusammen in einem Camp in Marina Del Rey, Kalifornien, für mehrere Monate damit, sie sich vom Geld des Fernsehsenders Fox News operieren lassen. 200.000 Dollar pro Teilnehmerin, kostet der ganze Spaß, zusammen mit Fitnesstraining, pofessionelle „Beratung“ und Sitzungen mit einer Psychologin.

Es gibt keine Spiegel, die Frauen können nicht sehen was mit ihnen passiert. In jeder Sendung muss jemand weg gehen, und am Ende gewinnt eine von ihnen, der „Schwan“.

Ich muss ehrlich sagen, ich habe auch schon daran gedacht mich operieren zu lassen, einerseits erstehe ich es, doch andererseits ist es nur einfach verrückt. Ich kann Menschen verstehen, die wirklich ein Problem haben, und damit einfach nicht mehr leben können, eine risiege Nase, oder eine hägende Oberweite, nach einer Schwangerschaft, aber warum soll man Brüßte so groß wie Melonen wollen. Es ist einfach nur noch krank….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: