Die richtige Einstellung. Teil2

everystockphoto_1429196_l

Mit der falschen Einstellung ist es sehr einfach unglücklich zu sein. Genau deshalb stelle ich euch noch fünf Ideen vor, die zu einer Einstellung führen die uns unglücklich macht:

  1. Sich ständig mit anderen vergleichen führt nicht nur zu Unzufriedenhait aber macht auch keinen Sinn, denn alle Menschen sind anders und auch sie sind ein ganz bestimmtes Gemisch aus guten und schlechten Sachen. Ihr Weg durchs Leben ist so einzigartig wie sie selbst.
  2. Nicht mit dem zufrieden zu sein was man hat, bringt das meiste Unglück. Besonders in der westlichen Zivilisation vergessen Menschen dass sie reich sind, egal wie arm sie sind, denn es gibt viele Menschen denen es zehn mal schlechter geht.
  3. Wenn man anderen ihre Fehler nicht verzeiht, verliert man sein soziales Umfeld und wird so schnell unglücklich. Alle Menschen machen Fehler, und meist machen sie die ohne es zu wollen, also braucht man nicht zu hart zu sein.
  4. Wenn man ständig nur an die Nachteile aller Situationen denkt, wird man deprimiert, und dies hiflt nicht zu einer Lösung. Die Nachteile sollten immer ausgewogen mit den Vorteilen betrachtet werden.
  5. Wenn man nicht die Verantwortung für sein Handeln übernimmt, kann man nicht im Leben schaffen und man wird schnell zu einem Fremden in seinem eigenen Leben.

Advertisements

1 Response so far »

  1. 1

    […] braucht es nicht mehr zum Glücklichsein, als die richtige Einstellung. Aber im laufe des Lebens gibt es Ereignisse die uns eine falsche Einstellung einschleichen. Zum […]


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: