Der Duft der Frauen

Ich will hier mal die Geschichte eines Freundes erzählen, der eine Art von Abenteuer erlebt, auf das jeder gerne verzichten würde. Es geht um den Kampf um seinen Sohn, der gegen seinen Willen von der Mutter nach Rumänien gebracht wurde und für den er jetzt gegen eine Justiz ankämpft, die zu 80% von Richterinnen beherrscht wird, die nicht das Wohl des Kindes, sondern die Wünsche der Mütter im Auge haben. Ich würde mir wünschen die Geschichte sei nur fiktiv, doch leider entspricht sie der Wahrheit und wer sich dafür interessiert kann in Zukunft unter http://sorgerecht.wordpress.com/ verfolgen, wie es weiter geht. Natürlich würde sich mein Freund und sein Sohn auch über Unterstützung freuen, denn alleine kämpfen ist schwer. Das einem die Kosten über den Kopf steigen ist nicht das Thema, sondern im Kampf um ein Sorge- oder Besuchsrecht sind moralische und fachliche Unterstützung gefragt. Hören wir ihn selber:

Liebe Leser,

ich bin Deutscher und lebe seit 14 Monaten in Bukarest, weil meine rumänische Ex-Frau mit unserem Kind (Junge, 3 1/2 Jahre) von Berlin ohne mein Einverständnis hierher gezogen ist. Sie hat vom Bezirksamt in Berlin einen Reisepass für das Kind ohne meine Zustimmung bekommen – also illegal – und ist damit später ausgereist. Ich bin hinterher und lebe seit dem in Bukarest. Sie hat sich inzwischen scheiden lassen und verweigert mir einen normalen Umgang mit dem Kind , da sie bei der Scheidung das alleinige Sorgerecht bekommen hat. Ich klage seit dem erfolglos auf ein Besuchsrecht für meinem Sohn, habe inzwischen auf abenteuerliche Weise zwei Gerichtsverfahren verloren. Hier herrschen in Rumänien offensichtlich noch mittelalterliche Zustände, wo sowohl rumänisches als auch europäisches Recht gebeugt wird. Ich habe z.B. einen Übersetzer beantragt, der zu keinem der Verfahren erschienen ist. Das Gericht hat dann einfach die Angeklagte, also meine Ex-Frau, zum Übersetzer gemacht. Während der Gerichtsverhandlung hat sich meine Ex-Schwiegermutter aktiv eingemischt, obwohl sie nicht als Zeugin oder in einer anderen Funktion zugelassen war………..weiter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: