Beim Umzug helfen

Die Umzugsfirmen in Deutschland verdienen jedes Jahr Millionen an kleinen Umzügen von Haushalten. warum helfen sich nicht mehr Leute gegenseitig. OK, wenn man jung ist und kein Geld hat, dann wird schon mal angepackt, vor allem Frauen wird eher geholfen. aber ab 30 hat man kein Recht auf Hilfe mehr. Die Leute rennen ins Fitness Studio und heben Gewichte in die Luft, die das oben niemand gebrauchen kann. Warum bieten Fitness Studios nicht vergünstigt Umzüge an? Wäre doch mal ein Geschäftskonzept. Kostenlose Mitgliedschaft für jeden der bereit, ist einmal im Monat statt im Studio zu ackern und Hanteln zu schwingen, beim einem Umzug zu helfen. Vier kräftige junge Männer tragen die Kisten und Schränke in wenigen Minuten nach unten und die Kosten für den Kunden halten sich in Grenzen. ich werde das mal durchrechnen und dann meinem ortsansässigen Studio vorschlagen. Vielleicht lest ihr dann schon bald irgendwo eine Werbung, wie „Fitness, Sauna, Umzüge“

Aber im Ernst könnte man sich mal wieder mehr gegenseitig helfen, auch wenn man schon die Pubertät überstanden und ein festes Einkommen hat. Auf jede Etage einen Posten, so dass keiner den ganzen Weg bis in den 5. Stock nehmen muss und jeder Umzug wird zum Kinderspiel. Gegen ein paar Bierchen im Anschluss hat natürlich niemand etwas auszusetzen und so kann die ganze Sache am Ende sogar noch Spass machen. Und viel Geld sparen, denn Umzüge sind verdammt teuer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: